Einsatzbericht:

 

Alarmierung: 

12:46 Uhr

Einsatzende:

13:42 Uhr

Einsatzort:   

Westerode, Nordwalde

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten mehrere alte Anhänger am Rand eines Kornfeldes. Das Feuer drohte auf das Kornfeld überzugreifen. Ein herbeigeeilter Landwirt grubberte eine Schneise in das Feld um das Feuer zu stoppen Gleichzeitig wurden durch die Feuerwehr 3 C-Rohre vorgenommen und der Brand abgelöscht. Anschließend wurde der gesamte Bereich gewässert und die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Die Wasserversorgung wurde über die Fahrzeugtanks, sowie per Pendelverkehr von einem 300 Meter entfernten Hydranten an der Hofeinfahrt sichergestellt. Abschließend wurde die Einsatzstelle dem Hofbesitzer übergeben.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

Feuerwehr Nordwalde:

21 FM (SB)

ausgerückte Fahrzeuge:

ELW1,HLF-20-1, LF-20-1, LF-20-2

Sonstige Kräfte:

Polizei: Streifenwagen

 

 

   
© 2014 Freiwillige Feuerwehr Nordwalde