Bei einigermaßen gutem Wetter rückte die Jugendfeuerwehr am Samstagmorgen, den 22.02.2014, mit zwei Fahrzeugen in den Suttorf aus um eine Hecke zurück zu schneiden. Stück für Stück wurde die Hecke umgelegt und das brauchbare Holz herausgeschnitten. Die dünnen Äste wurden aufgestapelt und zum Häxeln bereit gelegt. Die Jugendlichen bekamen einen Eindruck von der Arbeit mit der Kettensäge und die Betreuer erklärten ihnen wie man z.B. Ketten schärft oder wechselt. Nach einigen Stunden harter Arbeit und viel Spaß fuhren wir zurück in das Gerätehaus wo wir gemeinsam gegessen haben. Anschließend haben wir noch gemeinsam aufgeräumt und die Fahrzeuge gereinigt.

   
© 2014 Freiwillige Feuerwehr Nordwalde