Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Nordwalde fand am Samstag, den 15.03.2014, im Forum der Kardinal-van-Galen Schule statt. Der Leiter der Feuerwehr Norbert Schröer begrüßte die zahlreich erschienen Kameraden und Kameradinnen der Jugendfeuerwehr, der Alters- und Ehrenabteilung und der aktiven Wehr, sowie die Ehrengäste Bürgermeisterin Sonja Schemmann, ihre Stellvertreter Jürgen Frohne und Heinz-Dieter Lüning, von der Verwaltung der allgemeine Stellvertreter Helmut Berning und Ordnungsamtsleiterin Dagmar Hilgenbrink, sowie den neuen Kreisbrandmeister Reinhard Meyer.

Es folgten die Berichte der einzelnen Abteilungen: Zunächst berichtete Schriftführer Jürgen Eilers über die aktive Wehr und ihre Veranstaltungen und Einsätze des vergangenen Jahres. Anschließend hat Jugendfeuerwehrwart Andre Laukötter, zum ersten Mal in seiner neuen Funktion, den Jahresbericht der Jugendfeuerwehr vorgetragen. Geprägt war das Jahr vom Üben für die Jugendflamme, welche von allen Nordwalder Teilnehmern erfolgreich bestanden wurde. Last but not least berichtet der Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung Walter Eierhoff von zahlreichen Veranstaltungen der Abteilung und bedankte sich noch einmal für die Unterstützung aus den Reihen der aktiven. Diesen Dank gab Norbert Schröer gleich noch einmal im Namen des Festausschusses zurück, der am Samstag Morgen beim Schnittchen schmieren tatkräftige Unterstützung aus der Alters- und Ehrenabteilung sowie von Frauen und Freundinnen der aktiven Kameraden erhielt.

In seiner Stellungnahme ging Norbert Schröer vor allem auf die beiden herausstechenden Einsätze des letzten Jahres ein: Zunächst war dies die überörtliche Hilfeleistung beim Hochwasser in Magdeburg, bei dem die Feuerwehr Nordwalde mit dem LF 20-2 im Rahmen der vorgeplanten überörtlichen Hilfe des Kreises Steinfurt unterstützte. Ein weiterer Einsatz der vielen Kameraden und Kameradinnen vermutlich noch lange in Erinnerung bleibt ist der Verkehrsunfall in "Feldskurve" bei dem ein voll besetzter Schulbus mit einem PKW zusammenstieß. Außerdem gab es in Folge des Sturmtiefs "Manni"  im Juni eine Reihe von Unwettereinsätzen. Erfreulicherweise wurde die Feuerwehr Nordwalde im vergangenem Jahre zu keinem Groß- oder Mittelbrand alarmiert.

Aufnahme/Übernahme/Überstellungen:
  • Aufnahme in die Jugendfeuerwehr: Yannik Pempelforth, Tom Eilers und Kilian Geiger

 

  • Übernahme aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr als Feuerwehrfrau/-mann: Marielena Flüchter, Fabian Müther und Jens Wolters

  • Überstellung in die Alters- und Ehrenabteilung: Ludger Heckötter
Beförderungen:

  • Feuerwehrmann: Daniel Lenfort
  • Oberfeuerwehrmann: Jan Brinkmann und Philipp Kelger
  • Hauptfeuerwehrmann: Bernd Laukötter
  • Unterbrandmeisterin: Nadine Wessels
  • Brandmeister: Richard Streschweski
  • Oberbrandmeister: Stefan Edeler
Ehrungen:

  • 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst: Reinhard Bettermann, Markus Börger, Eckhard Boyens, Michael Hegwer, Ingo Hilgenbrink, Matthias Lenfort, Andreas Müther, Michael Roß, Christian Rudolf, Michael Stegemann

  • Sonderauszeichnung für 45 Jahre Dienstjahre: Josef Rabing
  • Sonderauszeichnung für 55 Jahre Dienstjahre: Felix Nordhoff und Josef Otte
  • Ehrennadel des Landes NRW für 60 Jahre: Helmut Große-Elshoff

 

In ihren Grußworten betonte Bürgermeisterin Sonja Schemmann noch einmal sie und alle Nordwalder seien stolz auf "unsere Feuerwehr" und auch der stellvertretende Vorsitzende des DRK Christoph Brodesser lobte noch einmal die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Hilfsorganisationen. Der erst Ende letzten Jahres neu ernannte Kreisbrandmeister Reinhard Meyer stellte sich in seiner betont lockeren Art vor und sorgte so für den ein oder anderen Lacher bei den Kameradinnen und Kameraden der Wehr, außerdem berichtete er von Neuigkeiten aus dem Kreis Steinfurt.

Ein Dank gilt noch einmal dem "Team Nogger", welches auch in diesem Jahr wieder für die hervorragende Bewirtung sorgte. Als kleines Dankeschön erhielten sie während der Versammlung T-Shirts, welche sie auch gleich überstreiften.

Westfälische Nachrichten

VOIS.TV

 

   
© 2014 Freiwillige Feuerwehr Nordwalde