Einsatzbericht:

 

Alarmierung: 

20:22 Uhr

Einsatzende:

21:50 Uhr

Einsatzort:   

Karl-Wagenfeld-Straße, Nordwalde

 

Durch Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde am Schornstein brennende Isolierung  festgestellt. Diese wurde mit der Kübelspritze abgelöscht und die Einsatzstelle anschließend an den Bezirksschornsteinfeger übergeben.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

Feuerwehr Nordwalde:

21 FM (SB)

ausgerückte Fahrzeuge:

ELW1, LF-20-1, LF-20-2

Sonstige Kräfte:

Polizei: Streifenwagen

Bezirksschornsteinfeger

   

Gemeinde Nordwalde  

   

Unwetter-Warnung  

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

   
© 2014 Freiwillige Feuerwehr Nordwalde