Einsatzbericht:

 

Alarmierung: 

17:55 Uhr

Einsatzende:

18:30 Uhr

Einsatzort:   

Pfarrer-Jansen-Straße, Nordwalde

 

Der Bewohner der Wohnung hatte sich einen Auflauf in den Ofen geschoben und ist anschließend eingeschlafen. Eine Nachbarin alarmierte aufgrund der ausgelösten Heimrauchmelder die Feuerwehr. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten den Bewohner noch rechtzeitig wecken. Die Wohnung wurde gelüftet und die Stelle um den Ofen mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nachdem die betroffene Person an den Rettungsdienst übergeben wurde, konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

Feuerwehr Nordwalde:

21 FM (SB)

ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 1, LF-20-1, LF-20-2

Sonstige Kräfte:

 

Rettungsdienst: RTW+NEF

Polizei: Streifenwagen

   

Gemeinde Nordwalde  

   
© 2014 Freiwillige Feuerwehr Nordwalde