Einsatzbericht:

 

Alarmierung: 

22:49 Uhr

Einsatzende:

23:30 Uhr

Einsatzort:   

Ostendorf, Steinfurt

 

Nach einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Nordwalde zu einer eingeklemmten Person alarmiert, da sich eine leicht verletzte Person nicht selbstständig aus dem Auto befreien konnte. Da zunächst angenommen wurde, dass sich der Unfall auf Höhe der Bäckerei ereignete hat die Leitstelle die Nordwalder Einsatzkräfte alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die Sanitäter vor Ort der Person bereits aus dem Auto helfen können. Durch die Feuerwehr wurde noch die Batterie abgeklemmt und die Einsatzstelle anschließend an die Polizei übergeben

 

Eingesetzte Kräfte:

 

Feuerwehr Nordwalde:

27 FM (SB)

ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 1, LF-20-1, LF-20-2, GW-L2

Sonstige Kräfte:

 

Polizei: Streifenwagen

Rettungsdienst: RTW

DRK: SanvO

   

Gemeinde Nordwalde  

   
© 2014 Freiwillige Feuerwehr Nordwalde